KNUST

Partner

KNUST

Über die Universität

Die KNUST – Kurzform für Kwame Nkrumah University of Science and Technology – ist eine Premium-Universität für Wissenschaft und Technologie mit Sitz in Kumasi-Ghana, Westafrika. Sie besteht seit 1951 und unterrichtet derzeit etwa 75.000 Studenten in Fächern wie Wissenschaft, Pharmazie, Medizin, Baugewerbe, Kunst, Sozialwissenschaft, Business oder Rechtswissenschaften. Rund 57% der Studenten sind männlich, 43% weiblich. Der Mitarbeiterstab der Universität besteht aus rund 2.200 Männern und etwa 800 Frauen.

Die Universität ist bekannt für die Ergebnisse ihrer Forschung und die Entwicklung ihrer Human Ressources in den Bereich Wissenschaft und Technologie. Dem Streben der Universität liegt der Gedanke zugrunde, dass für den Erfolg der Entwicklung eines Landes, die soziale Gerechtigkeit und die internationale Wettbewerbsfähigkeit die Ausbildung ihrer Einwohner maßgeblich ist. Darum hat die KNUST eine Umgebung geschaffen, in der die Lehre, die Forschung und Unternehmertraining in Wissenschaft und Technologie entscheidend sind – um so zum sozioökonomischen Erfolg Ghanas und des gesamten afrikanischen Kontinents beizutragen.

Die Universität teilt die Vision und die Ambitionen von ACCESS und ist gemeinsam mit der Universität Leipzig federführend im Bereich E-Coaching des ACCESS-Programms und entwickelt gemeinsam mit uns neue Lehrmethoden für Studenten in Afrika. Es geht darum, ein Tool-Kit zu entwickeln, das es den Lehrkräften ermöglicht, die Fähigkeiten ihrer Studenten zu steigern. Als ein praxisorientiertes Projekt soll es in diversen Hochschulen implementiert werden.

0
Studenten
0
Mitarbeiter
0 %
weibl. Studenten
0
Gegründet